Was ist Lahmacun?

Ich liebe türkische Gerichte und da ist mir als erstes LAHMACUN aufgefallen, was ist das denn genau?

LAHMACUN ist eine knusprige türkische Pizza, die es fast in jedem Döner-Laden angeboten wird.
Der Teig besteht als Grundlage aus Mehl, Hefe, Zucker, Salz, Olivenöl, Ei und warmer Milch und wird damit zu einem flachen Fladenbrot aus Hefeteig.

Die LAHMACUN-Auflage besteht aus Zwiebel, Knoblauch, Peperoni, Tomate, Petersilie und Hackfleisch.

Anmerkung:
Angeblich ist LAHMACUN dadurch entstanden, dass die Türkischen Bäcker eine italienische Pizza nachmachen wollten – natürlich mit Ihren eigenen Zutaten.