Lokum – eine süße Party-Spezialität

Lokum ist der sogenannte „Türkische Honig“ und wird bei Festlichkeiten und Partys gerne als Snack, oder nach dem Hauptgang den Gästen gereicht – er hat die Form kleiner quadratischer Würfel.

Lokum besteht aus Zucker, Reismehl, Wasser, Zitronen-Salzkristalle und wird mit etwas Puderzucker oder Kokosraspeln bestreut.

Von Lokum gibt es verschiedene Variationen und damit gehört diese Spezialität zu den beliebtesten Süßigkeiten in der Türkei, also ideal für Partys, (Kinder-) Geburtstage u.s.w. – es passt also zu jeder Feier als Nachtisch.