Archiv für November 2015

Menemen – Türkische Rühreier

Für die sehr schmackhaften türkischen Rühreier brauchen wir: Grüne Peperoni, Zwiebel, Tomaten, Butter, Salz, Pfeffer und natürlich Eier.
Von den Tomaten wird die Haut abgezogen und die Zwiebel werden fein zerhackt. Die Peperoni werden auch klein geschnitten.
In einer erhitzen Pfanne mit Butter wird die Zwiebel gedünstet, dann werden die Tomaten und Peperoni dazugegeben (rd. 3 Minuten köcheln lassen).
Erst jetzt kommem die Eier mit Pfeffer und Salz dazu.
Sobald diese Masse fest geworden ist, sind die türkischen Rühreier fertig und werden meistens mit etwas Fladenbrot serviert.